DE
 |
  EN
 |
  FR

Aktuelle Projekte



Kooperationen

Die Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi ist interessiert, mit allen Einrichtungen, Organisationen und Personen öffentlicher oder privater Art zusammenzuarbeiten, soweit sie gemeinnütziger Weise der Europaidee gemäß Gesellschaftsziel dienen.

Natürliche Kooperationspartner bzw. solche, mit welchen bereits gemeinsame Projekte realisiert wurden, sind:


Paneuropa Union:

Diese ist die Gründungsorganisation der Stiftung (heute Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi), welche von Paneuropa konkrete Aufgabenstellung erhielt. Es existieren auch personelle Verflechtungen.

Europäische Union:

Dies ist ein direktes Ergebnis der Bemühungen um eine Integration. Es gibt sichtbare Erfolge der Bemühungen einer Zusammenarbeit der verschiedenen beteiligten Parteien.

Europarat:

Die Gründung ist ein unmittelbares Resultat der Bemühungen von Richard Coudenhove-Kalergi. Die Stiftung (heute Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi) hat veranlasst, dass 1989 anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Europarats eine Büste von Richard Coudenhove-Kalergi beim Europäischen Parlament in Straßburg enthüllt wurde.

Europäisches Institut der Universität Genf – IEUG:

In deren Centre de Coppet werden seit November 2002 die Coudenhove-Kalergi Archive verwaltet. In diesem Zeitraum befinden sich weitere umfassende Europa-Dokumentationen.

Österreichische Post:

Anlässlich der Widerkehr des 100. Geburtstages von Richard Coudenhove-Kalergi wurden über Anregung der Stiftung (heute Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi) am 18.11.1994 eine Gedenkbriefmarke mit seinem Portrait aufgelegt.

Schloss Ronsperg:

Die Restaurierung des Familiensitzes der Codenhove-Kalergis in Tschechien wurde mit einer dortigen Vereinigung eingeleitet.

Stadt Nancy:

Abkommen im Februar 1997 zwecks Förderung der Coudenhove-Kalergi Archive und Durchprüfung gemeinsamer Forschungs- und Veranstaltungsprojekte über Europa.